Torfkahnarmada 2017

 

Moinsen!

Am Samstag den 22. April 2017 war es wieder soweit. Zum wiederholten Male fand die Torfkahnarmada statt.

Auf den Spuren der Torfschiffer ging es mit 4 unserer Torfkähne, Besatzung und Schietwedder pünktlich um 04.30 Uhr morgens los von der Kreuzkuhle Richtung Bremen Findorff.

Erster Halt war  in Worpswede wo wir uns bei einem Frühstück stärken konnten. Gemeinsam mit anderen Torfkähnen ging es dann weiter über Ritterhude nach Bremen, wo wir gegen 18.00 Uhr eintrafen. Nach einer Mütze Schlaf ging es dann Sonntag früh gegen 09.00 Uhr wieder Richtung Heimat. Gegen 19.00 Uhr waren wir dann wieder alle wohlbehalten zu Haus. 

Ach Kinners, wat haben wir doch ’n tolles Wochenende gehabt! Auch wenn das Wetter vielleicht nicht immer auf unserer Seite war, haben wir doch richtig Spass gehabt!! Wir freuen uns schon auf 2020! 😉  

Hier, wie immer, ein paar Impressionen:

Frühmorgens

Sonnenaufgang

Unnerwegens

De Krüzkuhl

Ritterhude

Die Segel sind gesetzt

Bremen Findorff

Die Rückfahrt

Volle Fahrt nach Haus

Land in Sicht

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*